Endloser Himmel

 

„ Life is full of beauty. Notice it. Notice the bumble bee, the small child and the smiling faces. Smell the rain and feel the wind. Live your life to the fullest potential, and fight for your dreams.”

Ich fotografiere, solange ich zurück denken kann. Das hat mir immer eine Sicherheit gegeben, die ich sonst nicht hatte. Wenn man die Kamera hält, ist man erstens auf keinem Bild zu sehen, und zweitens hat man die Chance, die Welt, so, wie sie ist, festhalten zu können. Für einen Moment, ganz kurz, ist sie so, wie du sie siehst, und wenn du dann auf den Auslöser drückst, hast du eine Erinnerung an diesen einen Moment. Das versuche ich, mit meinen Fotos zu zeigen. Manchmal ist das Foto, das ich mache, genau so, wie ich die Welt sehe. Da fällt das Licht perfekt, und ich schaffe es, das Farbenspiel der Sonne festhalten zu können. Diese Fotos werde ich hier veröffentlichen.

In meiner restlichen Zeit, wenn ich sie nicht gerade der Fotografie widme, schreibe ich eigene Geschichten und mache eine Ausbildung zur Industriekauffrau.

2 Gedanken zu “Endloser Himmel

  1. Lisa-lein! :)
    Ich habe tatsächlich hierher gefunden (es sei denn, das hier ist irgendeine merkwürdige Parallelwelt, die sich um kurz vor Mitternacht öffnet, in dem Fall bin ich wohl doch nicht hier), hab aber natürlich nicht Zeit genug direkt für alles.
    Ich werd nur gleich das erste Bild kommentieren, weil ich glaube, man muss immer den ersten Schritt machen, um sich zu motivieren, auch ans Ziel zu kommen.
    Ansonsten äußere ich mich erst mal zum Blog allgemein und werde dann morgen und übermorgen genauer vorbeischauen.
    Zu deiner kleinen Vorstellung erst mal: Das Zitat ist wunderschön, ich weiß nicht, woher du solche genialen Worte immer hast, aber ich finde sie unheimlich ermunternd und klasse gewählt. Und ich find’s toll, wie du beschreibst, warum dir die Fotografie am Herzen liegt – und ich wusste gar nicht, dass du das schon so lange machst! Hui. Aber andererseits, wenn ich mal zurückdenke… ich kenne dich auch eigentlich weder ohne Geschichten noch ohne Fotos. Das gehört beides einfach zu dir. Und ich bin froh, dass du das teilen willst! Wie gesagt, ich werd dich unterstützen, wenn ich kann. Verlinken, werben, einfach selbst kommentieren… ich bin mal ganz ehrgeizig und optimistisch und sage: Wir tragen deine hübschen Momentaufnahmen in die Welt hinaus!
    Nur noch eins muss ich jetzt loswerden: Verschlagwortet ist ein verdammt cooles Wort. Stammt das von dir? Ist das einfach eine spezielle Übersetzung von “Tagged”, die WordPress (oder Ria) mit sich bringen? Wie auch immer: Es gefällt mir außerordentlich! :)
    Weiter so, ich sag es nicht nur, ich MEINE es auch. Keep going, kid. ;)
    +knuffs+

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>